Die Flagge Australiens



Die heutige australische Flagge ist erst seit dem Jahr 1909 die offizielle Flagge des Staates, allerdings wurde bis 1954 eine Flagge mit roter Grundfarbe als gleichwertige Alternative verwendet, welche heute weiterhin als Handelsflagge australischer Schiffe gültig ist. Die heutige Flagge zeigt auf blauer Grundfarbe in der linken oberen Ecke den Union Jack als
Symbol
Flagge Australien
Die Flagge von Australien im Landesumriss
für die Mitgliedschaft Australiens im Commonwealth. Diese wird zusätzlich durch den Commonwealth Star repräsentiert, welcher als siebenstrahliger weißer Stern unterhalb des Union Jacks platziert ist. Die sieben Strahlen dieses Sternes symbolisieren die sechs Gründungs-Bundesstaaten Australiens und die weiteren Territorien. Auf der rechten Seite der australischen Flagge sind fünf weitere weiße Sterne abgebildet, von welchen einer fünfstrahlig ist und vier siebenstrahlig sind.

Nach heutigem Verständnis repräsentieren sie mit dem Kreuz des Südens das für Australien typische Sternbild. Diese Angabe ist faktisch zutreffend, der fünfte Stern mit weniger Strahlen bildet den Epsilon Crucis ab. Ursprünglich zeigte Australien jedoch nur die vier hellsten Sterne innerhalb des Sternbildes, während der fünfte Stern als Symbol für die damaligen Kolonien und heutigen Außengebiete eingeführt wurde. Die Flaggen anderer Staaten, welche das Kreuz des Südens als Motiv aufnehmen, benutzen teilweise nur die vier hellsten Sterne des Sternbildes und teilweise ebenfalls fünf Sterne. Auffällig ist, dass regionale australische Flaggen wie die der Kokosinsel und die Flagge der Weihnachtsinseln ebenfalls fünf Sterne zeigen.

Die fünfsternige Darstellung für das Kreuz des Südens gilt für alle australischen Bundesstaaten und Territorien, welche das Sternbild als Motiv für ihre Flaggen verwenden. Das namensgebende Kreuz bildet das Sternbild jedoch nur, wenn die Darstellung auf die vier markantesten Sterne begrenzt wird. Die Flaggen aller australischen Bundesstaaten zeigen den Union Jack, jedoch nicht die Flaggen der Außengebiete und der Territorien.

Es gibt neben der australischen Nationalflagge zwei weitere Flaggen, welche offiziell als Flaggen Australiens anerkannt sind. Dabei handelt es sich um die Flaggen der Aborigines und der Torres-Strait-Insulaner. Letztere besteht aus zwei grünen Streifen, in deren Mitte sich ein breiter blauer Streifen befindet. Zwischen den grünen und blauen Streifen befindet sich ein schmaler schwarzer Strich. Dabei zeigen die grünen Streifen das Land der Insel an, während die blaue Fläche für die zwischen Australien und Neuguinea gelegene Meerenge Torres Strait steht und die schwarzen Streifen die Bewohner der Insel symbolisieren.

Ebenfalls auf die Bewohner weist der weiße Dhari, der typische Kopfschmuck der Inselbevölkerung, hin. Der fünfstrahlige Stern steht für die Inseln und für Sterne als Hilfsmittel der Navigation. Die Flagge der Aborigines besteht aus einer oberen schwarzen und einer unteren roten Hälfte, welche beide von einem runden gelben Kreis berührt werden. Schwarz symbolisiert je nach Interpretation entweder die dunkle Hautfarbe der australischen Urbevölkerung oder den Nachthimmel, während die rote Fläche für das rote Land oder für das von Aborigines seit der Kolonisierung Australiens vergossene Blut steht. Der gelbe Kreis symbolisiert die Sonne.
Australien Flagge
Die australische Flagge


Teilen