Wave Rock



Eine einzigartige Felsformation ist im Südwesten des Bundesstaates Western Australia zu sehen: Wave Rock, die Welle aus Stein, ist ein beliebtes Ausflugsziel nahe Hyden, wo der westaustralische Wheatbelt auf das Outback trifft. Erreichbar ist die Welle in etwa 4 ½ Autostunden von Perth oder in rund 4 Fahrstunden von Esperance. Von Perth aus bieten zahlreiche
Veranstalter Touren zu der Naturattraktion an. Besonders schön präsentiert sich die Umgebung in den Monaten Juli bis November, wenn die Wildblumen in den schönsten Farben erstrahlen.

Wave Rock befindet sich im nördlichen Teil des Hyden Rock, einer flachen Granitformation, die sich bis zu 60 Meter über die Ebene erhebt. Die Felsformation in Form einer Welle ist etwa 14 Meter hoch und erstreckt sich auf einer Länge von rund 110 Metern. Geologen schätzen das Alter des Wave Rock, der im Laufe der Zeit von Wind und Wetter geformt wurde, auf über 2,7 Milliarden Jahre. Entstanden ist die Felsformation durch Regenwasser, das von der harten Oberfläche des Granits herabgeflossen ist und den Felsen im Laufe der Zeit ausgewaschen hat. Beeindruckend ist auch die Farbe des Naturwunders: Das Gestein wird von schwarzen und roten vertikal verlaufenden Streifen geziert, die auf ausgewaschene Karbonate und Eisenhydroxide zurückzuführen sind.

Obwohl die Region ursprünglich von den Ureinwohnern bevölkert war, meiden die Aborigines heute das Gebiet der Welle aus Stein weitgehend. Der Legende nach wurden die Ureinwohner nämlich einst von dem Geist Mulkas, eines bösen Tyrannen, vertrieben. Die Popularität und Bekanntheit des Felsen rührt von einem Foto her, das in den 1960er Jahren entstand und mit einem Preis ausgezeichnet wurde. Seither hat sich das bis zu jenem Zeitpunkt relativ unbekannte Naturwunder zu einem beliebten Ausflugsziel entwickelt.

Wave Rock in West Australien
Wave Rock - die Welle aus Stein

Das Gebiet um Hyden eignet sich auch für längere Aufenthalte. Neben der Welle locken weitere kleinere Felsformationen wie „Hippos Yawn“, ein an das aufgerissene Maul eines Nilpferdes erinnernder Granitfelsen, oder „Mulka´s Cave“, wo Felsenzeichnungen der Ureinwohner zu sehen sind. Zudem bieten sich auf den zahlreichen Wanderwegen in der Umgebung viele Möglichkeiten zu ausgedehnten Bush Walks. Die australische Tierwelt ist im in unmittelbarer Nachbarschaft zur Welle gelegenen Naturpark zu bestaunen, wo Kängurus, Wombats oder Emus leben. Wer beim Anblick der Welle Lust auf Wassersport bekommen hat, darf sich am nahegelegenen Lake Magic über Möglichkeiten zum Schwimmen, Segeln oder Kanufahren freuen.

Wave Rock in West Australien
Wave Rock - eine einzigartige Felsformation in Western Australia