Brisbane



Brisbane ist die Hauptstadt und der zentrale Hochschulstandort des australischen Bundeslandes Queensland. Die Stadt liegt am Brisbane River, kurz vor seiner Einmündung in die Moreton Bay kann der Fluss von traditionellen Seeschiffen befahren werden, so dass sich der alte Hafen der Stadt am Flussufer befand. Für moderne Containerschiffe ist der Fluss jedoch
nur bedingt tauglich, aus diesem Grund wurde Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts ein neuer Hafen nahe der Flussmündung gebaut. Die Moreton Bay gehört als Bucht zum Korallenmeer, einem Nebenmeer des Pazifischen Ozeans. Gegründet wurde Brisbane 1824 als Sträflingskolonie, nach deren Auflösung im Jahr 1842 sich freie Bewohner ansiedeln durften. Der Brisbane River unterliegt im Stadtgebiet dem Gezeitenstrom und ist in der Vergangenheit wiederholt bei Hochwasser-Ereignissen über die Ufer getreten. Die Einheimischen nennen ihre Stadt zumeist liebevoll Brissie.

Brisbane bietet dem Besucher eine große Zahl an Grünanlagen an. Die größte Parkanlage der Stadt stellen die Brisbane Botanical Gardens dar, wo sich neben Spazierwegen und einheimischen Pflanzen auch ein musterhaft angelegter japanischer Garten findet. Ebenfalls schön sind Spaziergänge entlang der Ufer des Brisbane Rivers. Das Tierschutzgebiet Lone Pine Koala Sanctury wurde zum Schutz von Koala-Bären eingerichtet, neben diesen sieht der Besucher dort auch große Populationen an Kängurus und Wombats. Ein innerstädtisches Freizeitgebiet mit angelegten Stränden ist das Gebiet der South Bank Parklands. Badegäste finden auch außerhalb der Innenstadt hervorragende Bedingungen vor, das Wasser der vor Brisbane gelegenen Bucht ist sehr flach und sauber. Der Stadtstrand ist vorwiegend während der Sommermonate Aufführungsplatz unterschiedlicher kultureller Darbietungen wie Musikveranstaltungen und Theateraufführungen. Wer Theaterstücken und Opernaufführungen überdacht beiwohnen möchte, besucht das Performing Arts Centre.

Die interessanteste Kirche in Brisbane ist die Bischofskirche St Johns Cathedral, an der Kathedrale wird seit mehr als einhundert Jahren gebaut. Sie wird als Kirche verwendet, auch wenn ihr Bau noch nicht vollendet werden konnte. Weitere Sehenswürdigkeiten in Brisbane sind die Brücken über den Fluss sowie das Museum GOMA. Die Abkürzung bedeutet ausgeschrieben Gallery of Modern Art und meint übersetzt ein Museum oder eine Galerie für die Kunst der Gegenwart. Zu den Ausstellungsstücken des Museums gehören neben Bildern auch unterschiedliche Video-Installationen. Einen Blick über Brisbane erhalten Besucher sowohl bei einer Fahrt mit dem Riesenrad als auch von der Aussichtsplattform der City Hall.

Brisbane
Brisbane

Das bekannteste überdachte Einkaufszentrum Brisbanes ist die Queen Street Mall, die größte Vielfalt an Geschäften bietet jedoch das Queen Plaza, während die Valley-Märkte auch historischen Wert besitzen. Ein alternatives Einkaufszentrum finden Besucher in Brisbane am Rande der Innenstadt in der Nähe des Südstrandes.